Bunter Sommergefühlskitsch.

Da ist was Komisches in meinem Bauch. Etwas, das nicht vorher von mir gekocht wurde.
Ich habe vergessen, was es ist, aber es flattert und springt in mir herum und frisst meinen inneren Missmut auf wie ich sonst nur eine Tafel Lindtschokolade.

Deshalb hatte ich heute Lust auf einen Teller, der so bunt ist wie das Rauschen meiner vergessenen Gefühle in den letzten Tagen.

image

Bunte Gemüsepfanne, asiatisch angehaucht. Fenchel, Paprika, Zucchini und Karotte, angebraten mit Erdnussmus und Kokosöl, Polenta untergemischt und mit Curry und Kurkuma gewürzt.

Advertisements

Kleines Tagsglück.

Wenn dich morgens warme Sonnenstrahlen wecken, die Pancakes alle ohne Ausnahme perfekt werden und du ein VW-Bus-gute-Freunde-und-Bier-Festvial Wochenende vor dir hast, weisst du, dass es die kleinen Dinge im Leben sind, die uns Glück bescheren.

image

Bananen, Eier, Kokosmehl , Zimt und Kokosflocken püriert, gebraten und genossen!

Tellerposie und Autobahnfussballfieber.

Ich habe vorhin Restevewertung in der Küche betrieben und dabei etwas kreiert, dass sich hiermit einen festen Platz in meinem alltäglichen Koch-  Repertoire erkämpft hat!
Linsen und Buchweizen gekocht, mit Karotten, Zwiebeln, Champignons und Gewürzen ab in den Mixer und einfach Bratlinge in die Pfanne geschmissen – et voilà!

image

Meinem ihhh – Gemüse – Mitbewohner hat es so geschmeckt, dass nur die Hälfte meiner Portion im eigenen Magen landete. Ich nehme es als grosses Kompliment.

Ausserdem hat der Fernbusfahrer mich soeben namentlich in der Begrüßung durch das Mikro angesprochen, weil wir die einzigen beiden Opfer sind, die sich gerade auf der A5 anstatt beim Public Viewing befinden. Lustigerweise ist er Pole, also egal wer gleich ein Tor in dieser EM Partie schießt, die Hälfte des Busses wird jubeln.

Happy Sunday!

image

Alleswasdaist-Gemüsepfanne, gewürzt mit Currygewürzen, Paprika in verschiedenen Ausführungen und Kräutern aus dem Garten.
Garniert mit einer nicht perfekten Margerite, aber haben wir nicht alle kleine Macken?

Wochenendsonnenschein.

In dieser kurzen, unwetterfreien Zeit sollten wir den Sommer genießen. Geht raus, tankt Vitamin D und erfreut euch an der grünen Farbe des Waldes, die erwiesenermaßen den Blutdruck senkt!

image

Meine Oma hatte mal wieder einen Rheuma Schub, deshalb habe ich uns einen leckeren entzündungshemmenden Smoothie gemixt.

Fast wie von Oma.

image

Gemüsesuppe mit Reis und Würstchen.
Mir ist das afghanische Paprika Gewürz vielleicht etwas entglitten, sodass die Suppe mich während dem Essen mehr ins Schwitzen brachte als die Jogging Runde heute morgen. Trotzdem saulecker!